Nachlese

Interessant ist es ja schon was die ausscheidenden Stadträte so von sich geben.

Florian Wurm hat sich geärgert, weil in einem Papier die Rede von der Fraktion war, er aber gar nicht gefragt oder informiert worden war. Die Leitung also mal wieder selbstherrlich entschieden hatte.

Paul Brauner ärgert sich über die europaweite Ausschreibung der Loisachhalle, von der er aus der Zeitung erfuhr und nicht von seinen Parteikollegen. Die Leitung hatte mal wieder entschieden.

Mehrere ärgern sich über den Ton und Umgang in der christlichen Vereinigung. Es ist halt nicht immer drin was draufsteht.

Schaun wir mal, wie es um das Rückgrat der CSU – Nachrücker bestellt ist.  

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.